ESG: Drei Herausforderungen, mit denen sich High-Yield-Manager heute befassen

von Gareth Hall, Portfolio Manager und ESG Specialist, Global High Yield, Barings 

Das High-Yield-Segment hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte verzeichnet, was ESG-Aspekte (Umwelt, Soziales und Governance) betrifft. Die Denkweisen zum Thema ESG entwickeln sich jedoch ständig weiter, und es müssen weitere Fortschritte erzielt werden. In diesem Beitrag stellt Gareth Hall von Barings drei Herausforderungen hinsichtlich ESG-Aspekten heraus, die High-Yield-Manager bewältigen müssen, und beleuchtet, in welche Richtung sich die Branche unserer Meinung nach entwickelt. Weiterlesen

 

 

Grün, grüner, Greenwashing

Von Susanne Kapfinger, Redaktionsleiterin AWP Soziale Sicherheit

Nachhaltigkeit ist einer der wichtigsten Trends in der Finanzwelt. Wer daran teilnimmt profitiert, wie eine vom Forschungsinstitut gfs.bern im Auftrag der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) durchgeführte Meinungsumfrage zu den Banken zeigt. Weiterlesen

 

 

«Anlage Aktuell»: Nachhaltiges Anlegen führt zu Wandel in Finanzindustrie

Von Nelufer Ansari, Head ESG, und Dominik Pfoster, Head Responsible Investment, beide bei Swiss Life Asset Managers

Bei Swiss Life Asset Managers wird eine umfassende Integration von ESG-Aspekten in die Kernaktivitäten angestrebt. Am wichtigsten dabei ist der Aufbau einer vertieften ESG-Expertise. Diese sollte nicht nur in einem separaten Spezialistenteam gebündelt, sondern in die Anforderungsprofile aller Mitarbeitenden aufgenommen werden. Weiterlesen

Steigender Appetit auf europäische, nicht-börsennotierte Immobilien

Von Peter Bezak, Anlageexperte, Zurich Invest AG

Immobilieninvestitionen in Europa haben jahrelang solide Renditen erzielt.  Der Performance-Index für europäische, nicht-börsennotierte Immobilienfonds hat über die letzten 10 Jahre knapp 6 Prozent pro Jahr und 2020 - trotz des tiefen Tauchers - über 2 Prozent zugelegt. Die Corona-Krise sorgte im zweiten Quartal letzten Jahres für einen Dämpfer. Weiterlesen

 

 

 

«Wichtig ist die passende Struktur»

Infrastrukturanlagen verfügen über zwei Eigenschaften, die für Pensionskassen wichtig sind, sagt Martin Gubler, CEO Zurich Invest AG im Interview: Die Erträge sind prognostizierbar und inflationssicher – es gibt aber auch Risiken. Weiterlesen

Grundeinkommen als Lösung?

Von Susanne Kapfinger, Redaktionsleiterin AWP Soziale Sicherheit

Eine Gesellschaft, die immer älter wird, eine Wirtschaft, die sich auf Kosten von Arbeitsplätzen immer mehr automatisiert: Das stellt die Sozialwerke vor grosse Herausforderungen. Viele Städte und Gemeinden haben erkannt, dass es grundlegende Neuerungen braucht. Einfacher, effektiver und gerechter soll das soziale Sicherheitsnetz sein. Könnte ein bedingungsloses Grundeinkommen diese Anforderung erfüllen? Die Idee findet immer breitere Zustimmung, auch in liberal geprägten Ländern wie den USA. Die Idee wird hier nur anders verpackt: als Freiheitsdividende. Weiterlesen

Nutzen Sie unser Archiv

Alle weiteren Online Artikel finden Sie in unserem Archiv

Freie PK-Wahl wäre zu teuer

Von Hanspeter Konrad, Direktor ASIP

Die Umverteilung von Vermögenserträgen von den aktiven Versicherten zu den Neupensionierten ist stossend. Dies liegt aber nicht am System der sozialpartnerschaftlich geführten beruflichen Vorsorge, sondern an den nicht umgesetzten BVG-Reformen. Es ist daher zielführender, diese Reformen im Rahmen der kollektiven, arbeitgeberbezogenen Altersvorsorge in die Tat umzusetzen, statt eine freie Wahl der Pensionskasse (PK) durch die Versicherten zu fordern, wie das einzelne Autoren gebetsmühlenartig machen. Weiterlesen

Risiken für die 2. Säule

Von Manfred Hüsler, Direktor OAK BV

Die Corona-Krise führt auch bei der Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge OAK BV zu zahlreichen Anfragen zur Sicherheit der Renten und allgemein zur Stabilität der 2. Säule. Da jedes Vorsorgesystem Altersleistungen in der Zukunft verspricht, ist jedes Vorsorgesystem mit Risiken verbunden. Die Hauptrisiken des Kapitaldeckungsverfahrens der 2. Säule sind die Entwicklung der Lebenserwartung der Rentnerinnen und Rentner sowie die kurz- und langfristigen Risiken der Kapitalmärkte. Weiterlesen

Nachhaltige Anlagen: PKs in der Pflicht oder Kür

von Sabine Döbeli, Swiss Sustainable Finance SSF

Der Schweizer Markt nachhaltiger Anlagen wächst rasant. Ein Grossteil dieses Volumens, nämlich 88 Prozent, wird von institutionellen Investoren gehalten. Sie sind damit klar die Haupttreiber für das starke Wachstum. WEITERLESEN

Veranstaltungen

August - 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Sonntag, 01. August 2021
Montag, 02. August 2021
Dienstag, 03. August 2021
Mittwoch, 04. August 2021
Donnerstag, 05. August 2021
Freitag, 06. August 2021
Samstag, 07. August 2021
Sonntag, 08. August 2021
Montag, 09. August 2021
Dienstag, 10. August 2021
Mittwoch, 11. August 2021
Donnerstag, 12. August 2021
Freitag, 13. August 2021
Samstag, 14. August 2021
Sonntag, 15. August 2021
Montag, 16. August 2021
Dienstag, 17. August 2021
Mittwoch, 18. August 2021
Donnerstag, 19. August 2021
Freitag, 20. August 2021
Samstag, 21. August 2021
Sonntag, 22. August 2021
Montag, 23. August 2021
Dienstag, 24. August 2021
Mittwoch, 25. August 2021
Donnerstag, 26. August 2021
Freitag, 27. August 2021
Samstag, 28. August 2021
Sonntag, 29. August 2021
Montag, 30. August 2021
Dienstag, 31. August 2021